Der Referent wurde als Sohn deutscher Eltern in Paris geboren, lebt seit 23 Jahren in Frankreich und hat umfangreiche Erfahrungen in deutsch-französischen Projekten gesammelt. Am Beispiel von Desktop-Services-Projekten wird er die Auswirkungen kultureller Unterschiede aufzeigen und gute Praktiken zur Vermeidung von Problemen in FR/DE-IT-Projekten vorstellen.